Ausbildung

Die Remote Viewing Akademie mit Hauptsitz in Nordfriesland bildet seit Jahren auf höchstem Niveau aus. Das Ziel ist es, dem angehenden Remote Viewer alle wichtigen Werkzeuge zum Navigieren im unendlichen Informationsspeicher an die Hand zu geben, sowie das Verständnis für die Hintergründe der Technik zu vermitteln. Spaß am Viewen und Monitoren stehen dabei ebenso im Vordergrund wie der sichere Umgang mit unangenehmen oder gar gefährlichen Situationen während einer Session. Die Ausbildung wird in drei Blöcke eingeteilt:

  1. Block: Hier findet der Einstieg ins Remote Viewing statt und die Grundlagen sowie die ersten 3 Stufen des Protokolls werden hier vermittelt.
  2. Block: Mit den Stufen 4 und 5 wird es dem Viewer möglich, tiefergehende Informationen im Zielgebiet abzufragen.
  3. Block: Die Stufe 6 bietet vielfältige Werkzeuge und Anwendungen, mit denen der Viewer relevante Informationen aufnehmen kann.

Jeder Block wird im Rahmen eines Wochenend-Seminars mit maximal 4 Teilnehmern gelehrt. Durch die begrenzte Teilnehmerzahl kann auf jeden Trainee optimal und individuell eingegangen werden.

Wir bilden im Namen der Remote Viewing Akademie im Raum Freiburg aus, wobei wir das Seminar auch gern bei Ihnen vor Ort abhalten. Wenn Sie bereits Vorkenntnisse in Remote Viewing haben, organisieren wir mit Ihnen gemeinsam auch gern ein individuelles Training. Ebenso werden “Schnuppertage” angeboten, damit Sie sich vor einer Ausbildung ein Bild von Remote Viewing machen können. Haben Sie Interesse oder weitere Fragen zur Ausbildung? Melden Sie sich gerne bei uns oder besuchen Sie die Seiten der Remote Viewing Akademie unter www.rv-akademie.de. Wir freuen uns auf Sie!